Lorraine Rusli beim Südostdeutschen Ranglistenturnier erfolgreich
  24.01.2020

Lorraine Rusli beim Südostdeutschen Ranglistenturnier erfolgreich

Zittau an der deutsch – polnisch – tschechischen Grenze in Sachsen war der Austragungsort des ersten Südostdeutschen RLT der Jugendlichen über 15 Jahren .

Eigentlich noch bei den U13 startberechtig sammelte Lorraine eine Altersstufe höher bei U15 wichtige Ranglistenpunkte für die deutsche Rangliste und Internationale Turniere .

Im Mädcheneinzel musste Lorraine gegen Katja Preller aus dem bayrischen Lauf  im Viertelfinale mit 15:21/21:15/19:21 eine hauchdünne dreisatz-Niederlage hinnehmen und erreichte schlussendlich noch einen guten 5. Platz .

Den großen Wurf landete danach Lorraine mit ihrer Nürnberger Partnerin Aurelia Wulandoko im Mädchendoppel . Mit zwei ungefährdeten 2 Satz-Siegen über Paarungen aus Sachsen und Bayern standen beide im Finale in der U15 Konkurrenz . Auch das Finale  gegen Luna Marquardt und Ida Scharsitzke aus dem sächsischen Liebenau  ging mit 21:16 und 21:17 an Lorraine und Aurelia .

Gleich 2 Altersstufen höher startete der Bruder Sem Rusli bei diesem Turnier . Mit einem sehr guten  5. Platz im Doppel mit  seinem Partner Jan Huttenloch aus Waghäusel und dem 13. Platz im Einzel konnte Sem überzeugen .

Das nächste Turnier , diesmal auf Landesebene , findet am ersten Februar Wochenende in  Esslingen statt .  Dort startet Sem wieder in U15 und Lorraine sogar in U17 .

erstellt von Dietmar Hechler